Impressionen Opti 2016

Die Opti München 2016 ging am Sonntag zu Ende. Wir haben wieder neue Trends und technische Innovationen aufgespürt. Vieles davon gibt es demnächst in unserem Geschäft zu sehen. Als Appetithappen gibt es hier ein paar Impressionen.

Unser Team sucht Verstärkung

Das Team von Bolay + Bolay sucht Verstärkung.

Wir suchen Sie:

Augenoptiker (m/w) oder
Augenoptikermeister (m/w)

Ergreifen Sie die Chance und bewerben Sie sich unter:
bolayundbolay@t-online.de

Kommen Sie auch gerne persönlich bei uns im Geschäft vorbei.

Stiftung Warentest: Kontaktlinsen-Nachsorge ist wichtig

Selbst gesunde Augen sind stetigen kleinen Veränderungen unterworfen. Passen Kontaktlinse und die Form der Hornhaut jedoch nicht mehr perfekt zusammen, kann dies die Sehschärfe herabsetzen – unnötigerweise. Denn durch regelmäßige fachmännische Prüfungen von Sitz und Funktionalität kann die optimale Sehfähigkeit in der Regel leicht (wieder-)hergestellt werden.

Read More

Mehr Sicherheit beim Fahren

Zeiss_DriveSafe_City_Regenfahrt_1080Viele Autofahrer fühlen sich – gerade jetzt in der dunkleren Jahreszeit – durch blendende Scheinwerfer, bei Regen oder einsetzender Dämmerung unsicher und gestresst. Mehr als jeder Zweite fühlt sich besonders stark durch moderne LED- und Xenon-Scheinwerfer geblendet. Das belegt eine repräsentative Online-Befragung im Auftrag von ZEISS. Besseres Sehen bei widrigen Lichtverhältnissen, weniger Irritationen durch blendendes Licht entgegenkommender Autos und scharfe Sicht bei den schnellen Blickwechseln zwischen Straße und Armaturenbrett oder Navi sind die entscheidenden Anforderungen für das Sehen beim Autofahren. Speziell dafür hat ZEISS in Zusammenarbeit mit renommierten Forschungsinstituten die ZEISS DriveSafe Brillengläser entwickelt. Sie machen das Fahren sicherer und entspannter und sind auch für den Alltag geeignet. Ab sofort sind sie bei uns in der Brillengalerie erhältlich. Read More

Neues im Herbst und Winter?

lust-auf-trendsDer Trend zur runden Brille ist in aller Munde. Oder besser gesagt in aller Gesicht. Retro ist in, wie unsere aktuellen Kollektionen von Lunor, Götti, Tom Ford oder etnia Barcelona zeigen. Wer es etwas ausgefallener möchte, darf gerne auch die neuen Modelle von Blackfin, ic! Berlin, Fendi, Prada oder Chanel probieren. Denn in der Brillengalerie gibt es alle diese angesagten Labels und damit bereits einen modischen Ausblick auf 2016. Damit Sie können jetzt bereits den Trend fürs Frühjahr setzen.

Das wichtigste Smartphone-Zubehör …

… sitzt auf Ihrer Nase.

Digitale mobile Endgeräte, wie Smartphones oder Tablet PCs, haben unseren Alltag erobert. Sie erleichtern unser Leben und bestimmen unseren Lifestyle. Je häufiger wir sie nutzen, desto öfter wechselt unser Blick zwischen digitalem Gerät und dem Blick in die Ferne hin und her. Das ist eine neue Art des Sehens, für die unsere Augen eigentlich nicht ausgelegt sind und die unseren Augen Höchstleistungen abverlangt. Read More

Neu in der Brillengalerie: PaperStyle

DSC4174Alles neu macht der Mai: Nach langer Wartezeit können wir nun die trendigste aller Brillen aus Papier präsentieren.

Sie läuft keinem Trend hinterher. Sie setzt Trends. Eine PaperStyle ist der Blickfang unter den Brillen, stylisches Accessoire aus nachwachsenden Rohstoffen und zugleich handgefertigtes Unikat.
Setzen Sie Ihren ganz eigenen Brillentrend! Aus Papier – eine PaperStyle gerät durch nichts aus der Fassung.

Read More

Impressionen von der Opti 2015

Wir waren auf der Opti in München und haben einige Neuheiten entdeckt. Hier eine kleine Auswahl von den Brillen, die sie demnächst in der Brillengalerie erleben können.

Neu in der Brillengalerie: Lunor

Weniger ist mehr: Die Original Vintage-Brille zeichnet sich durch ihre Schlichtheit aus.

Inspiriert von historischen Modellen vergangener Jahrzehnte hat Lunor eine eigene Designsprache gefunden, die auf modische Übertreibungen bewusst verzichtet. Besonders beliebt sind derzeit die Acetatfassungen im klassischen Retro-Design der 30er bis 60er Jahre.

Bekannt ist Lunor unter anderem durch die Brille des verstorbenen Apple-Gründers Steve Jobs.